Shiatsu für Pferde

Pferde reagieren sehr unmittelbar auf die Shiatsubehandlung und können sich sehr gut entspannen.

Generell sind mehrere Behandlungen notwendig um ein Problem in der Tiefe anzugehen und eine bleibende Wirkung zu erreichen.

Eine Shiatsubehandlung dauert 45-60 Minuten. Beim ersten Treffen etwas länger, da die Problemstellung besprochen wird.

Shiatsu hilft bei:

  • Schmerzen und Verspannungen im Nacken-, Schulter-, Rücken-, Lendenbereich
  • Infektionen
  • Schmerzen / Verletzungsanfälligkeit
  • Ekzeme / Allergien
  • Stärkung des Immunsystems
  • schlechten Heilprozessen
  • Gelenkserkrankungen
  • Nervosität / psychischem Stress
  • Erkrankungen der Atemwege
  • Erkrankung des Verdauungstrakts
  • Degenerative Erkrankungen


Kosten:
Fr. 100.- pro Behandlung (plus Spesen Anfahrtsweg)

Abgemachte Behandlungen müssen in jedem Fall, mindenstens 24h vorher abgesagt werden, ansonsten werden sie verrechnet.



Es sollte ein ruhiger Ort zur Verfügung stehen, damit sich das Pferd entspannen kann und nicht abgelenkt wird.
Die Behandlung sollte nicht während der üblichen Fütterungszeit stattfinden.

Für Fragen wenden Sie sich bitte per Mail oder Telefon direkt bei mir.
Ich freue mich auf Ihren Anruf.


© Hundeshiatsu.ch / pferdeshiatsu.ch                                                                                                                                                                             info@shiatsupraxis-zuerich.ch